smokey

N I C H T R A U C H E R !

Leben Sie wieder ohne Rauch!

Hören Sie auf ganz einfache und angenehme Art und Weise erfolgreich mit dem Rauchen auf.

Werden Sie wieder gesünder und leben Sie unabhängig und selbstbestimmt weiter und werden zufriedener und glücklicher mit sich selbst.
Rauchen aufhören ist ganz einfach
...wenn man es will!

Rauchen ist eine Angewohnheit.
All unsere Gewohnheiten sind tief in unserem Unterbewusstsein verankert.

In der hypnotischen Trance können wir das Unterbewusstsein direkt ansprechen und auf diese Weise wirksame Verhaltensänderungen erreichen.
So können auch tief verankerte Verhaltensmuster wie die Gewohnheit des Rauchens wirksam und nachhaltig korrigiert werden.

Damit steht Ihnen eine starke mentale Unterstützung zur Verfügung, die Ihnen hilft, ein für alle Mal mit dem Rauchen aufzuhören, und zwar ohne Stress und ohne die gefürchteten oder Ihnen aus der Vergangenheit noch bekannten Begleiterscheinungen.

Die Wirksamkeit von Hypnose bei Rauchentwöhnung ist wissenschaftlich erwiesen. Wie bei anderen Anwendungsbereichen verläuft auch die Nichtraucherhypnose statistisch zu 90% erfolgreich!
Und das in aller Regel schon nach 1 bis 3 Sitzungen.



Verstehen Sie den Einfluß von jahrzehnte lang aufrecht erhaltenden Glaubenssätzen, wie z.B. die folgende Ansicht:"Nikotin ist eines der stärksten Nervengifte überhaupt..."!

>> Insgesamt hat Nikotin ein sehr hohes Abhängigkeitspotential und kann demnach sehr schnell zu einer Sucht führen. Bereits wenige Zigaretten bzw. wenige Konsumtage reichen aus um eine körperliche Abhängigkeit zu verursachen. Die psychische Abhängigkeit kann noch nach Jahren der Abstinenz vorhanden sein. << (Quelle: www.suchtmittel.de)


...mal ganz ehrlich, würden Sie sich jetzt am liebsten eine Zigarette anzünden?

Haben Sie gerade die psychologische Wirkung solcher Glaubenssätze wahrgenommen?

Körperliche Abhängigkeit suggeriert mir zudem ohnehin, dass ich mit Kraft meines Willen alleine diese nicht so einfach besiegen kann, denn ich brauche Nikotin körperlich!?

Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie es möglich ist das bei einer Halbwertszeit des Nikotins im Körper von etwa 2 Stunden, spätestens dann starke psychische und körperliche Entzugserscheinungen auftreten müssten, als Reaktion auf das Sinken des gewohnten Nikotinspiegels... Nahezu jeder Abhängige, wenn er oder sie schläft, diese 2 Stunden aber überdauern kann, üblicher Weise sogar das doppelte, dreifache oder vierfache der Zeit, ohne das derart starke körperliche Entzugssymptome auftreten, das diese den oder die Betroffene aus dem Schlaf holen oder diesen zumindest stark beunruhigen müssten?

Selbst starke Raucher wachen nicht spätestens alle 2 Stunden auf Grund der körperlichen Syptome oder Beschwerden auf und müssen ihren gesunkenen Nikotinspiegel ausgleichen!

Wenn jemand Nachts raucht, dann hat er oder sie womöglich einen unruhigen Schlaf, Durst oder muss auf die Toilette... und nutz dieses Erwachen evtl. unverzüglich um zu rauchen, noch im Halbschlaf... Nicht jedoch der körperliche Entzug von Nikotin holt ihn oder sie zweistündig aus dem Schlaf!
So geht es jemandem der stark alkoholabhängig ist oder süchtig nach Heroin.

Viele ehemalige Raucher/innen haben von einem Tag auf den anderen aufgehört!

Körperliche Nikotinabhängigkeit ist eine Überzeugung und angelernt!

Rauchen ist nur eine unterbewusst automatisierte Verhaltensweise. Und keine unbesiegbare schwere Abhängigkeit!

Mit Hilfe von Hypnose findet ein Umlernen statt, woraufhin die Entwöhnung und der Entgiftungsprozess von Ihrem Unterbewusstsein als angenehm und positiv verstanden und auf gleiche Weise wahrgenommen wird.

Entscheidend und ausreichend für den Beginn und Erfolg einer Therapie zur Rauchentwöhnung ist Ihr Wunsch mit dem Rauchen aufzuhören.

Dann sind Sie nicht weiter vom Rauch abhängig und in der Lage, sich ihren Wunsch danach frei von diesem zwanghaften Verhalten, selbstbestimmt und eigentverantwortlich, gesünder und glücklicher zu leben, nun dauerhaft zu erfüllen!
Ohne die Unannehmlichkeiten eines körperlichen Entzugs.

Ganz wie "von selbst"!

..........................

Womöglich werden Sie feststellen, das Sie nicht rauchen zu wollen fühlten, sondern ein natürliches und gesundes Verlangen danach haben Luft zu holen ...zu atmen!
..........................


Preis:

Die Nichtraucherhypnose umfasst ein Vorgespräch und drei Einzelsitzungen.
Die Gebühren für dieses Angebot belaufen sich auf 359,- € (incl. 19% MwSt.)


Termin vereinbaren!
..........................

Behandlung zur Raucherentwöhnung bei Vorliegen anderer Störungen:

Bitte beachten Sie, dass es sich bei einer Hypnosebehandung zur Raucherentwöhnung grundsätzlich um eine Behandlung am gesunden Menschen handelt.
Befinden Sie sich akut in psychotherapeutischer Behandlung eines Störungs- oder Krankheitsbildes, teilen Sie das im Erstgespräch unbedingt mit! Eine Absprache mit dem Arzt oder Therapeuten ist in dem Fall sehr sinnvoll und wahrzunehmen.
Sollte sich in Ihrer Behandlungssitzung herausstellen, dass das Bedürfnis zu rauchen mit andern vorhandenen tiefer liegenden mentalen oder psychischen Gesundheitsproblemen in einem direkten Zusammenhang steht, so werde ich/wird der behandelnde Therapeut in der Sitzung mit Ihnen besprechen, ob es sinnvoll ist die Therapie trotzdem fortzusetzen und ob es ratsam ist, diese tieferliegenden mentalen Strukturen in weiteren Behandlungssitzungen zu bearbeiten.




Copyright 2019 - Alle Inhalte dieses Internetangebots, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Das Urheberrecht liegt, soweit nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, bei Jan Molsberger. Bitte fragen Sie mich, falls Sie die Inhalte dieses Internetangebotes verwenden möchten.
Unter der „Creative Commons“-Lizenz“ veröffentlichte Inhalte, sind als solche gekennzeichnet. Sie dürfen entsprechend den angegebenen Lizenzbedingungen verwendet werden.
Wer gegen das Urheberrecht verstößt (z.B. Bilder oder Texte unerlaubt kopiert), macht sich gem. §§ 106 ff UrhG strafbar, wird zudem kostenpflichtig abgemahnt und muss Schadensersatz leisten (§ 97 UrhG).